Leistungen & Angebote

stationäre Therapieangebote

  • Huftherapie:

stationäre, ganzheitliche Barhufbearbeitung und -therapie nach unseren huf-heilpraktischen Aspekten mit individuell angepassten Korrektur-Intervallen.

  • ganzheitliche integrative Pferdeosteopathie:

parietale, kraniosakrale, fasziale, strukturelle Therapie des Bewegungsapparates, energetische Aspekte. Stresspunkt-Diagnostik, Physio-Bewegungstherapie je nach Bedarf.

  • kraniosakrale Pferdeosteopathie:

    biomechanische und biodynamische Kraniosacral-Therapie. Verbesserung bzw. Harmonisierung der strukturellen und funktionellen rhythmischen Aspekte von Knochen, Bindegeweben, Hirnhäuten, Flüssigkeitsräumen und Organen sowie subtilere bzw. energetische Aspekte des „KSS“, das angeregt wird, Selbstheilungspotential auf allen Ebenen zu aktivieren.

  • Quanten-Bioresonanz Analyse und Balancierung:

    Mit Hilfe von TimeWaver Informationsfeldtechnologie, einem quantenphysikalischen System, werden tiefere Ursachen und Zusammenhänge von Erkrankungen oder Disbalancen im sogenannten Informationsfeld des Tieres analysiert und balanciert sowie aufgezeigt, welche neuen Informationen und Therapiemaßnahmen dazu dienen können, ein gesundes Gleichgewicht auf den jeweiligen Ebenen wiederherzustellen. So können z.b. auch Therapie- und Futtermittel abgestimmt werden. Mit der TimeWaver Technologie können nicht nur körperliche sondern ebenso geistige und seelische Prozesse direkt unterstützt und harmonisiert werden. Bei Bedarf können in einem weiteren Schritt harmonisierende und ausgleichende Schwingungen ins Informationsfeld besendet, “einschwungen” werden, um Selbstheilungskräfte für das zu behandelnde Thema zu aktivieren und längerfristig zu unterstützen. Hinweis: TimeWaver-Systeme mit deren Anwendungen sind aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der heutigen Schulmedizin nicht anerkannt. Wir sind begeistert von unseren Ergebnissen

  • Frequenz-, Mikro- und Feinstromtherapie TimeWaver:

    Informationsfeldgesteuerte Frequenztherapie, Optimierung von Zellmembranspannung – die richtigen Frequenzen zum richtigen Zeitpunkt. Wenn Frequenzen die Sprache sind, mit der auf Zellebene kommuniziert wird, können viele Krankheiten mit den entsprechenden Frequenzen auch behandelt werden. Grundlage dieser Theorie ist, dass bestimmte Frequenzen Krankheitsbildern systematisch zugeordnet werden können. Die Frequenztherapie greift direkt an der Gesundung der Zelle an. Mikrostrombehandlungen zur Unterstützung der einzelnen Körperzellen, galvanische Feinstromtherapie als “Energiezufuhr”. Hinweis: TimeWaver-Systeme mit deren Anwendungen sind im Sinne der Schulmedizin nicht anerkannt. Unsere positiven Erfahrungen motivieren unseren Einsatz.

  • gymnastizierendes Um- und Aufbautraining:

gezieltes, angepassetes Um- und Aufbautraining für die Patientenpferde auf “Agility”- oder/und “Sport”platz, auch zur Wiederfindung von Spaß und Freude an der Bewegung und dem Körper, Überwindung von automatisierten, kompensatorischen Bewegungsabläufen aus der vergangenen Zeit.

  • Therapie des Gesamtorganismus / Stoffwechsels:

    dem Bedarf angepasste Unterstützung der Patienten durch z.B. Naturheilkunde und -verfahren, traditionelle chinesische Medizin, Kräuter”medizin”, Akupunktur, ABT (Aku-Balance-Therapie), Homöopathie / Spagyrik etc.

  • natürliches Training des Organismus:

    Stärkung der Hufe, der Muskulatur, Sehnen und Bänder nach kompensatorischen Fehlhaltungen durch die Wirkung von 24 Stunden frei gewählter Bewegung im entsprechend angelegten Therapiestall.

  • professionelle Betreuung:

    individuelle Therapie, Beobachtung, Fütterung und Pflege Ihres Pferdes während der Rehabilitationszeit.

  • pferdegerechter Therapiestall:

    Erholungszeit in einem gehobenen, gepflegten, für Pferde „eingerichteten“ und durchdachten Offenstall-Haltungskonzept, angepasst an die Therapiebedürfnisse.

  • Regenerationsaufenthalte:

    zur unterstützenden Reha, Erholung und Stärkung Ihres Pferdes in „reitfreien“ oder beschlagsfreien Zeiten.