Leistungen & Angebote

Huf-/ Gangbild-/ Stoffwechsel- / Bioresonanz- Online-Analysen

Ihnen sind während Ihrer Beschäftigung mit unseren Seiten und Fotos Parallelen zu Ihrem eigenen Pferd aufgefallen?

Oder, es gibt bereits ernste oder beginnende Probleme mit der Gesundheit Ihres Pferdes im Zusammenhang mit Gebäude, Bewegungsapparat, Stoffwechsel oder Hufen?

Möchten Sie aufgrund einer bereits bestehenden Diagnose eine weitere Meinung einholen?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer online basierten Huf-/ Gangbild- / Stoffwechsel- und Bioresonanz-analyse wenn ein persönlicher Termin vor Ort nicht machbar ist.

Anhand bestimmter Fotoperspektiven, Körperhaltungen und Gangbildern ist es uns bereits möglich, viele Probleme der Hufsituationen, Hufkrankheiten oder Körperzusammenhänge zu erkennen bzw. zu vermuten, so dass weitere Folgemaßnahmen besprochen werden können.

Außerdem arbeiten wir auf Wunsch mit dem quantenphysikalischen System TimeWaver. Eine solche individuelle sogenannte Informationsfeldanalyse, eine Art Bioresonanz, kann mögliche Einblicke in tiefere Ursachen und Zusammenhänge von Erkrankungen oder Disbalancen im Informationsfeld aufzeigen sowie anzeigen, welche neuen Informationen und Therapiemaßnahmen dazu dienen können, ein gesundes Gleichgewicht auf den jeweiligen Ebenen wiederherzustellen. Mit der Quanten-Bioresonanz können je nach Abfrage neben körperlichen auch seelische und geistige Prozesse im Fokus stehen. Bei Bedarf werden in einem zweiten Schritt harmonisierende und ausgleichende Schwingungen ins Informationsfeld eingeschwungen oder besendet, um Selbstheilungskräfte für das zu behandelnde Thema zu aktivieren und zu unterstützen. Hinweis: TimeWaver-Systeme mit deren Anwendungen sind aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der heutigen Schulmedizin nicht anerkannt. Wir sind aufgrund zahlreicher erstaunlicher Ergebnisse begeistert von diesen Möglichkeiten.

 
Für eine Huf- /Gangbildanalyse benötigen wir folgende Fotos oder Unterlagen:
  • Eine Ansicht des ganzen Pferdes von der Seite
  • Alle 4 Hufe in Seitenansicht, bei bodennaher Kamera, inklusive halbe Röhrbeinhöhe
  • Alle 4 Hufe in Sohlenansicht: wie beim Hufe auskratzen, über den Ballen fotografieren, bei hängendem Huf, so dass die Sohle mit zu sehen ist.
  • Eine Ansicht des Pferdes von vorne, auf die Brust und die Beine mit den Hufen
  • ein Video zur Bewegungsproblematik (gerne vorher per email abklären)
  • Röntgenbilder (wenn vorhanden)
 
Ablauf:

Schicken Sie uns eine Auftragsbestätigung über nebenstendes EMail-Formular mit Ihren Kontaktdaten und beschreiben Sie in Stichworten Ihr Anliegen. Mit der Absendung der nebenstehenden Kontakt-email erteilen Sie uns einen kostenpflichtigen Auftrag und sind mit der Rechnungsstellung und der entsprechenden Begleichung des Betrages einverstanden.

Sie erhalten dann innerhalb der nächsten 1 -2 Tage nach unserer automatischen Bestätigungsantwort ein persönliches Anschreiben zur weiteren Vorgehensweise. Wie oben beschrieben, können Sie zwischenzeitlich bereits die erforderlichen Fotos und Unterlagen senden. Wir kommunizieren dann nachfolgend weiteres individuelles Vorgehen.

Die Rechnungsstellung erfolgt nach Abschluss des Auftrages mit  telefonischer Besprechung oder per email.

Wünschen Sie hauptsächlich eine klassische Stoffwechsel-  oder eine TimeWaver- Analyse zu unterschiedlichen Problemen, verweisen Sie einfach im Kontaktformular darauf. Wir besprechen dann den individuellen Ablauf.

Kosten, je nach Aufwand und Umfang, werden für eine Huf-Gangbildanalyse etwa zwischen 65,- bis 95,- € berechnet, eine Stoffwechselanalyse mit Therapieplan oder eine Analyse- und Balancierungsarbeit sowie Therapieplan über Quanten-Bioresonanz wird je nach Auftrag und nach Aufwand besprochen und berechnet.

Auftrag

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]